Wisent und Wissenschaft

Mit der Ankunft der ersten Wisente im Rothaargebirge beginnt auch für die Wissenschaftler, die das Projekt von Beginn an begleiten, ein neuer Abschnitt. Die Ergebnisse ihrer Untersuchungen werden zeigen, ob der Wisent in den Wittgensteiner Wäldern eine neue Heimat findet, in der sich eine gesunde, starke Wisentherde langfristig behaupten kann. Die Forschungsarbeit wird koordiniert von Frau Professor Witte, die wir auf der grossen Wisent-Willkommen-Party in Bad Berleburg trafen.


zurück zur Übersicht Videoreportagen